" Die Welt verständlich machen",dieses Motto begleitet mich, seit ich anfing zu malen.

In meinem “ früheren Leben”  war ich immer ein guter Schüler und Student und anschließend ein ebenso guter Ingenieur und Lehrer;aber nur ein uninteressierter Maler
Irgendwann nach meinem 77. Geburtstag malte ich.Die meisten Gemälde entstanden spontan und ohne Vorlagen.

Als 60.Jähriger verkaufte ich in Deutschland fast alles was ich besaß, anschließend erwarb ich in Italien ein altes Bauerngut. Nach fast zwei jähriger Aufbauarbeit konnte ich in das Haupthaus einziehen. Ich liebe mein Anwesen und meine zweite neue Heimat.

Meine Frau, mit der ich seit 54 Jahre verheiratet bin, war auch in der “ Italienzeit” mein treuer Begleiter, aber fast ohne Übergang wollte sie wieder zurück, zurück nach Deutschland.Diesen Wunsch beachtend, knüpften wir Verbindungen und schon nach kurzem Suchen fanden wir in Bad Kohlgrub ein neues zu Hause.

Bis jetzt fühle ich mich aufgehoben und bin nicht unglücklich."

[Home][Ausstellung][Menschen][Tiere][Land und][Vita][Impressum]